Truck-Funk

Immer wieder höre ich OM's sagen: "Wann soll ich denn Funkbetrieb machen? Ich habe keine Zeit!". Dieses Problem kenne ich nur zu gut. In meinen über 38 Jahren als LKW-Fahrer habe ich immer wieder nach einfachen Möglichkeiten gesucht, QRV zu werden.

Diese Woche habe ich einfach mal probiert, ob Digital-QSO's mit minimalstem Equipment aus dem LKW möglich sind. "Warum nicht?" werden einige OM's fragen. Nunja, diese modernen High-Tech-Trucks sind heute mit empfindlichen Bordcomputern, Mautgeräten und GPS-Trackern ausgestattet. Alles Geräte, die zum Einen selbst stören und zum Anderen störanfällig sind. Es sollte also nur eine geringe Leistung abgestrahlt werden. Die Betriebsart BPSK macht Europa-QSO mit cá 25W problemlos möglich.
Andy, DL7UST